Koop nu tickets
Ermäßigung auf Ihre Tickets

Universitätsmuseum Utrecht

Logo von Universiteitsmuseum Utrecht

Menschliche Körperteile auf starkem Wasser, ausgestopfte Tiere und Skelette geben Ihnen einen Einblick in die Welt der Wissenschaft. In diesem Museum können Kinder selbst erkunden. Entdecken Sie, wo die Nase eines Delfins sitzt und erkunden Sie seltsame Tiere.

Im Universitätsmuseum Utrecht werden Sie den Wissenschaftler in Ihnen entdecken. Es gibt mehrere Ausstellungen, jede mit einem eigenen Thema. In der Ausstellung Tot op het bot (Bis auf die Knochen) geht man hinaus und erforscht selbst. Hören Sie das Herz einer Riesenschildkröte oder eines Menschen, fühlen Sie die Haut eines Elefanten und beobachten Sie einen Hund mit einem Leistenbruch im Operationssaal. Noch aufregender ist das Streicheln eines Hais!

Machen Sie sich im Jugendlabor an die Arbeit wie ein echter Professor! Bei den Experimenten geht es um Sehen, Riechen, Schmecken, Hören und Fühlen

Sobald man die Wunderkammer betritt, taucht man sofort in eine bunte Sammlung seltener Gegenstände ein. Schauen Sie sich das Skelett eines Flusspferds oder des Pareiasaurus an: ein Pflanzenfresser, der vor 265 Millionen Jahren lebte! In den Schränken und Vitrinen befinden sich ausgestopfte exotische Vögel.

Eines der besonderen Objekte im Museum ist der Teilchenbeschleuniger 3MV. Die 3MV brachte die Utrechter Kernphysikforschung auf die Landkarte. Darüber hinaus wurde der Teilchenbeschleuniger auch für andere Forschungsbereiche wie die Solarzellenforschung genutzt.